Logo firstinvision
 
Sie befinden sich hier: Produkte » ThermCAD
ProjektportalThermCADCasCADosE-CADRaumtool 3DeasyRAUMFFR Plan Vico
 

ThermCAD

Share |
 
 

Thermcad

2D Wärmebrücken und Feuchteanalyse
Nachweis von 2D-Wärmebrücken und Bauteiltemperaturen für Feuchteschutzanalysen an beliebigen Anschlussdetails zum Einsatz im Rahmen von EnEV-Nachweisensowie zu gutachterlichen Untersuchung von Tauwasserbildung und Schimmelpilzgefahr.

Das Programm liegt in zwei Ausbaustufen vor:
  1. Mit ThermCAD Eco lassen sich PSI-Werte von beliebigen Konstruktionsdetails berechnen. Die Ergebnisse werden direkt in den Wärmeschutznachweis integriert. Das Modul wird für den Nachweis von KfW Effizienzhäuser 40 und 55 benötigt, da für diese Berechnungen ein Gleichwertigkeitsnachweis gefordert wird und genaue Berechnungen nur als Simulationsberechnungen akzeptiert werden.
                                                                                      
  2. ThermCad Pro hat/kann zusätzlich:
  • einen umfangreicheren Wärmebrücken-Katalog
  • f-Werte berechnen
  • DXF DWG Zeichnungen importieren
  • Temperaturpunkte setzen
  • Berichtserweiterung
Mit ThermCad lassen sich alle Details bei der Altbausanierung nachweisen. Der pauschale Wärmebrückenaufschlag von 0,1 W/m²K gehört bei Effizienzhäuser 70 und 85 der Vergangenheit an. Statt teure unsinnige 'Maximaldämmungen' zu fordern werden sinnvolle Konstruktionsdetails mit ThermCad nachgewiesen.ThermCad Pro eignet sich auch hervorragend für Untersuchungen auf Schadensfreiheit bei Altbausanierungen und für gutachterlichen Schadensanalysen.